claim
FMI

Der FMI Ansatz


Nutzung neuster Technologien für die biomedizinische Forschung

FMI-Wissenschaftler betreiben biomedizinische Grundlagenforschung und nutzen dabei neuste Technologien wie

  • genetische Ansätze in Modellorganismen
  • detaillierte Proteom- und Genomanalysen
  • quantitative Bildgebung und Live-Fluoreszenzdarstellung
  • Strukturbestimmungen

für Untersuchungen im Bereich der Krebsforschung, Epigenetik und Neurobiologie.
Das FMI verfügt über etablierte hochmoderne Technologie-Plattformen. Die Mitarbeitenden dieser Plattformen sind alles ausgewiesene Spezialisten auf ihrem Gebiet. Sie unterstützen die FMI Gruppenleiter in ihrer Forschungstätigkeit und adaptieren die Forschungstechnologien so, dass sie die innovativen Fragestellungen der Forschenden beantworten helfen.

Verbindung von akademischer Forschung und biomedizinischer Praxis

Affiliert mit den Novartis Institutes for BioMedical Research und als affiliertes Institut der Universität Basel befindet sich das FMI an der Schnittstelle von akademischer Forschung und biomedizinischer Praxis. FMI Forschungsergebnisse werden veröffentlicht und der Wissenschaft zugänglich gemacht. Sie tragen so zum besseren Verständnis menschlicher Krankheiten bei. Durch die Zusammenarbeit mit Novartis leisten die Wissenschaftler des FMI zudem einen Beitrag zur Entwicklung von Diagnostika und Arzneimitteln.
FMI-Studenten und -Postdoktoranden lernen die neuesten molekularen und genetischen Verfahren kennen und werden ständig dazu angeregt, mögliche Anwendungen ihrer Entdeckungen in der biomedizinischen Praxis zu prüfen.

Förderung kühner, innovativer Denkansätze

Das FMI bietet ein offenes, kollegiales Forschungsumfeld, in dem innovative Ansätze zur Erkundung neuer Fragestellungen gefördert werden. Das Anliegen der FMI-Wissenschaftler ist es, die bestehenden Wissenshorizonte durch originäre Ideen und Techniken kontinuierlich zu erweitern. Interdisziplinäre Zusammenarbeit und eine wechselseitige Befruchtung zwischen den verschiedenen Bereichen gehören im FMI zum Arbeitsalltag.
Dank dieser Tradition nimmt das FMI eine Spitzenposition unter den zahlreichen biomedizinischen Forschungsinstituten ein.

About this site2018 © FMI Basel Switzerland